Disk Inventory X

Disk Inventory X 1.0

Speicherplatz von Dateien bildlich anzeigen

Der kostenlose Dateibetrachter Disk Inventory X veranschaulicht den Platzbedarf von Dateien auf der Festplatte mit einer Karte aus bunten Mosaiken. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • grafische Anzeige der Festplattenbelegung
  • sperrige Dateien einfach aufspüren
  • Dateitypen unterschiedlich eingefärbt

Nachteile

  • eingeschränkter Funktionsumfang
  • zeitaufwendige Festplattenanalyse

Gut
7

Der kostenlose Dateibetrachter Disk Inventory X veranschaulicht den Platzbedarf von Dateien auf der Festplatte mit einer Karte aus bunten Mosaiken.

Die Freeware Disk Inventory X beantwortet die Frage nach den speicherhungrigsten Dateien auf der Festplatte in Form bunter Rechtecke: Nach einer Festplattenanalyse erscheinen sämtliche Dateien als Mosaiksteine auf dem Bildschirm. Je größere ein Farbklecks ausfällt, desto größer ist auch die Datei. Mit einem Klick auf eine bunte Kachel erfährt man in einem Eigenschaftsfenster mehr über das Objekt.

Fazit
Disk Inventory X ähnelt den Windows-Programmen WinDirStat und Overdisk. Die grafische Ansicht für Dateigrößen macht das kostenlose Programm zu einem wertvollen Helfer beim Entrümpeln der Festplatte.

Disk Inventory X

Download

Disk Inventory X 1.0

— Nutzer-Kommentare — zu Disk Inventory X

  • Agens1

    von Agens1

    "Läuft nicht unter Lion!"

    Hallo zusammen, keine Ahnung, ob das an meinem Mac liegt, oder grundsätzlich so ist, aber ich bekomme die Anzeige, &... Mehr.

    Getestet am 29. April 2012